Abbeizen von Holzoberflächen

Decke und Boden habe ich mit flüssigem GEL-Abbeizer (Rote Krähe) aus dem Fachhandel abgebeizt.
Hat den Vorteil dass es nicht gleich überall reinrinnt. Rote Krähe ist ein österreichisches Produkt der Firma:

Farben Schellander
Luegerstrasse 4-6
A-9020 Klagenfurt
Tel. +43(463)22459

Jetzt sieht man erst so richtig die schöne Maserung der Teile. Besonders der gewölbte Ahornboden ist eine Augenweide. Die Streifen des Riegelahorns kommen später mal mit neuer Lackierung sicher hervorragend zur Geltung.

Hier sieht man schön Decke und Boden hintereinander und kann die beinahe gleiche Konturführung erkennen.
Habe nun auch den Boden nach dem Abbeizen mittels Ziehklinge gesäubert und geglättet.