>>>  Kontrabassbau    >>  Korpus (Body)   >  Verleimen der Zargen

Verleimen der Zargen (glueing sides/ribs)

Für das Verleimen der gebogenen Zargen verwende ich die Aussenteile der Biegeschablonen. Die Zargen werden an die Eckklötze geleimt und mit den Beilagen in Form gehalten.


Hier sieht man parallel das Verleimen und ein paar Teile eingespannt nach dem Biegen.




Nach dem Verleimen und Trocknung ausspannen und die Zargen mit der korpusschablone bündig hobeln. Nach Verleimen aller Zargen ist der Zargenkranz fertig und es können die obere und untere Platte der Schablone entfernt werden. Danach folgt das Verleimen der Reifchen.



, Hobbytischler
E-Mail:   office@kontrabassbau.at