>>>  Kontrabassbau    >>  Galerie (Gallery)   >  Bass : Anton Lutz (I), Wien um 1880

Bass - Anton Lutz (I), Wien um 1880

Anton (I) Lutz, Wien (1816-1896)
Lutz. Schönbach b. E.
Aus dieser Familie gingen als Geigenmacher hervor und blieben in Schönbach:
Lutz, Anton I. Schönbach (Wien). Geb. 1814, t 14. Jan. 1896 im Alter von 81 Jahren 3 Monaten und 1 4 Tagen
Er war ein Sohn des 1840 verstorbenen Ignatz L. und war Teilhaber der Firma A. Lutz & Co. in Wien. Außer sehr guten Geigen machte er Violoncelli und Bässe und erfreute sich auch im Auslande großer Wert- schätzung. Er hatte zwei jüngere Brüder Johann und Vincenz, die bei ihm das Geigenmachen erlernten.


Auszug Lütgendorff...


Geigenzettel:
Kaiser. Könl. Auschl. Priv.
Musikinstrumenten & Saiten - FABRIK
A. Lutz & Comp.
Wien. Fleischmarkt No.6 (gedruckt mit Medaillien)


3/4 Bass mit schönem rotbraunem Lack, Riegelahornhals, scöne Mechaniken, neuer höhenstellbarer steg, Daddario Hybrid Saiten, Makassar Griffbrett, absolut aussgewöhnlicher Klang, äußerst laut und bassig


Zu Verkaufen! For Sale!
Eur 3.500,--







E-Mail:   office@kontrabassbau.at