>>>  Kontrabassbau    >>  Galerie (Gallery)   >  Bass : No.4 (2009) Violinform mit Löwenkopf

Bass - No.4 (2009) Violinform mit Löwenkopf



Ein Bass aus meiner Werkstatt mit Violinform und Löwenkopf. Pirastro Flexocore Saiten, Ebenholzwirbel mit Perlmuttaugen, Messingstachel, Ebenholz Saitenhalter mit Pariser Auge und Carbonseil, Super schönes Vollholz, Handgeschnitzter Löwenkopf statt der Schnecke, Wiener Schnecke Wirbelkasten, Lackierung mit Italienischem Öllack und vorher Nussbraun gebeizt. Die Striche an der Decke stammen von der Beize bzw. der ungleichen Aufnahme des rohen Holzes. Am Korpus hinten und am Steg mein Logo (Birne mit Basschlüssel) mit Brennstempel eingebrannt. Gewölbter Ahornboden. Der Bass hat mächtig Volumen und klingt sehr gut. Inklusive MPM Moser Patentmechanik Höhenverstellschrauben.

Hier Bilder von der Herstellung...

Der fertige Bass...






Bass wurde im September 2009 verkauft an Urs Tschopp, Schweiz


E-Mail:   office@kontrabassbau.at